Anfragen Book
homeitdeen

Entspannt und sicher Urlauben in Sexten

Ihre Gesundheit und auch die unserer Mitarbeiter ist unser größtes Anliegen

Neue Richtlinien gültig ab 06/08/2021

Für die EINREISE nach Italien aus EU- und Schengenländern sind Sie verpflichtet:

  1. den Green Pass mitzuführen: Bestätigung der Genesung oder Bestätigung Impfung (14 Tage nach Abschluss des Impfzyklus) oder einen gültigen Antigen- oder PCR Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Personen, die aus Großbritannien und Nordirland einreisen, verpflichten sich außerdem zu einer 5-tägigen Quarantäne.
  2. vor Ihrer Ausreise aus Ihrem Heimatland bzw. vor Einreise nach Italien Ihre Reise durch das Europäische digitale Passagier-Lokalisierungs-Formular zu melden

Für Ihren AUFENTHALT bei uns:

  • Der Green Pass ist ab 6. August Ihr Eintrittsticket für unseren SPA-Bereich, den Innenbereich von Hütten und Restaurants, Museen, Theater, Kino, Feste und öffentliche Schwimmbäder. Genesene und Geimpfte verfügen über den Green Pass. Der Antigen- oder PCR-Test für die Einreise aus dem Ausland nach Italien schenkt Ihnen den Green Pass für 48 Stunden. Durch Tests vor Ort können Sie den Green Pass jeweils verlängern.

Bei der RÜCKREISE gilt:

  • Deutschland: Ab 1. August müssen Personen älter als 12 Jahre für die Einreise nach Deutschland ein Impf-, Genesenen- oder Testnachweis vorweisen.
  • Österreich: 3-G-Nachweis erforderlich: Impfung, Testung oder Genesung. Kann kein genannter Nachweis vorgelegt werden, ist unverzüglich innerhalb von 24 Stunden ein Test nachzureichen.
  • Schweiz: Rückreise ohne Auflagen möglich.
  • Weitere Länder siehe hier: http://www.suedtirol.info/de/informationen/coronavirus/anreise

Für welche Dienstleistungen der Green Pass erforderlich ist,
lesen Sie hier im Detail

 

Reinigung und Desinfizierung der Zimmer

  • Mitarbeiter im Bereich Reinigung werden eigens für die erhöhten Hygienemaßnahmen geschult
  • Abgeschottete Reinigung der Zimmer - für jedes Zimmer werden frische Reinigungsutensilien verwendet (jeweils neue Putzlappen und frisches Reinigungswasser)
  • Desinfektion aller Zimmer vor Anreise der Gäste. Für die Desinfektion werden professionelle und spezielle Putzmittel gegen Viren verwendet
  • In regelmäßigen Abständen werden die Zimmer mit Ozon desinfiziert
  • Die Reinigungsmitarbeiter/Zimmermädchen verwenden Handschuhe und Mundschutz
  • Tägliche und gründliche Belüftung der Zimmer während der Zimmer-Reinigung
  • Das Bad Moos benutzt vor allem die professionellen Reinigungsmittel aus dem Hause Hygan/Unyrain. Viele Produkte haben eine antibakterielle und antivirale Wirkung. Der Desinfektionsreiniger Sanirain ist ein medizinisches Behelfsmittel (Reg. N. 19910): Bakterizid, Viruzid und Funghizid

Reinigung und Desinfizierung der allgemeinen Bereiche

  • Regelmäßige Desinfektion (mindestens 2 mal täglich) der sogenannten „kritischen Punkte“ mit professionellen Reinigungsmitteln: Türgriffe, Fensterbänke, Bänke, usw.
  • Gemeinschaftsbereiche werden in regelmäßigen Abständen mit professionellen Reinigungsmitteln desinfiziert
  • Die Reinigungsmitarbeiter verwenden Handschuhe und Mundschutz
  • Regelmäßige manuelle Belüftung mit Frischluft der Gemeinschaftsbereiche
  • Das Bad Moos benutzt vor allem die professionellen Reinigungsmittel aus dem Hause Hygan/Unyrain. Viele Produkte haben eine antibakterielle und antivirale Wirkung. Der Desinfektionsreiniger Sanirain ist ein medizinisches Behelfsmittel (Reg. N. 19910): Bakterizid, Viruzid und Funghizid
  • Bereitstellung von Säulen/Spendern mit Händedesinfektionsmitteln an verschiedenen Stellen im Hotel
  • Der Hoteleingang hat eine automatische Türöffnung (mit Lichtschranke)
  • Die Gemeinschaftsräume sind so organisiert, dass die Gäste die Möglichkeit haben, einen Abstand von mindestens 1 Meter zu anderen Gästen einzuhalten.
  • Die gesamte Hotelwäsche, Bademäntel, Tischdecken usw. werden mit einer professionellen Waschanlage direkt im Bad Moos gereinigt. Dabei werden Biowaschmittel verwendet. Die Bademäntel werden auf einer Temperatur von 85° gewaschen.

Reinigung und Desinfizierung der Küche

  • Verarbeitung der Lebensmittel und Zubereitung der Gerichte anhand der strengen hygienischen Richtlinien laut HACCP (ingl. Hazard Analysis and Critical Control Points)
  • Benutzung von Handschuhen und Mund/Nasenschutz während der Zubereitung der Speisen
  • Das Bad Moos benutz vor allem die professionellen Reinigungsmittel aus dem Hause Hygan/Unyrain. Viele Produkte haben eine antibakterielle und antivirale Wirkung

Gastronomie

  • Falls möglich wird auf lokale/einheimische Produkte zurückgegriffen (Produkte mit km 0)
  • Installation von speziellem Glasschutz über dem Buffet
  • An den Buffets stehen den Gästen Handschuhe und Mundschutz zur freien Verfügung
  • Während der Buffetnutzung bitten wir die Gäste, Handschuhe und Mundschutz anzuziehen (diese werden vom Hotel zur Verfügung gestellt)
  • Zimmerservice beim Frühstück und/oder Abendessen gegen Bezahlung. Preis € 25 für das Abendessen und € 15 für das Frühstück
  • Im Speisesaal wird die vorgeschriebene Mindestentfernung eingehalten
  • Die Bedienung bzw. die Kellner benutzen Handschuhe bei der Vorbereitung des Speisesaales und der Buffets
  • Das Bad Moos benutz vor allem die professionellen Reinigungsmittel aus dem Hause Hygan/Unyrain. Viele Produkte haben eine antibakterielle und antivirale Wirkung

Wellness, Schwimmbäder, Saunen, Beauty-Abteilung

  • Das Wasser im Schwimmbad wird mit Chlor und (Sand-) Filter gereinigt. Das Chlor wird im Haus mit Salz und Trinkwasser produziert.
  • Das Wasser im Schwimmbad wird zusätzlich mit UVC und Ozon behandelt. Dies garantiert eine Abtötung der Keime zu 99,9%
  • In den Ruhebereichen steht den Gästen Desinfizier-Mittel und Putztücher sowie Hände-Desinfektionsmittel zur Verfügung
  • Die Benutzung der Saunen ist unter Einhaltung einiger Regeln möglich
  • Beauty-Abteilung: während der Wellnessbehandlungen (Gesicht- & Körperbehandlungen, Massagen, ...) verwenden die Mitarbeiter Mund- und Nasenmasken
  • Das Bad Moos benutzt vor allem die professionellen Reinigungsmittel aus dem Hause Hygan/Unyrain. Viele Produkte haben eine antibakterielle und antivirale Wirkung
  • In den Ruheräumen stehen den Gästen Desinfektionsmittel für die Liegen und Händedesinfektionssäulen zur Verfügung

Wochenprogramm für Gäste

  • Unsere Fitness- und Unterhaltungsaktivitäten verschieben sich nach Möglichkeit in unsere großzügigen Außenbereiche.
  • Zusätzliche Angebote/Aktivitäten im Freien
  • Im Fitnessraum stehen den Gästen Desinfektionsmittel zur Verfügung

Anderes

  • Schnelle Internet Linie mittels Glasfaseranschluss.
  • In den Zimmern/Suiten stehen den Gästen ein Schreibtisch und ein Stuhl für Home/Smartworking auch während dem Urlaub zur Verfügung!
  • Das nächste Krankenhaus inklusive Erste Hilfe Station befindet sich in Innichen in 10 km Entfernung
  • Eigenes Ambulatorium für Ärzte im Hotel. Ärzte sind auf Terminvereinbarung vor Ort
  • In Sexten ist der Hausarzt Dr. Mair verfügbar. Entfernung zum Ambulatorium 1 km.
  • Mitarbeiter im Hotel welche einen Erste Hilfe Kurs besucht haben
  • Gesichtsmasken und Handschuhe werden kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Das Hotel ist wie ein Kleinod mitten im Grünen – umgeben von Bergen, Wäldern und Wiesen
 
Die Drei Zinnen
Gebirgsstock der Sextner Dolomiten
 
TermeSana Im 2500 m² großen Wellnesszentrum finden Sie Schwimmbad, Whirlpool, Saunas, Ruhebereiche und Behandlungsräume.
SchwefelQuelle Erleben Sie ein ganz besonderes Wellnessvergnügen im Hotel Bad Moos mit eigener Schwefelquelle aus dem Fischleintal.
Sommerparadies Pures Bergerlebnis, dank unserer idealen Lage mitten im Naturpark Drei Zinnen, Teil des UNESCO-Weltnaturerbes Dolomiten.
+39 0474 713100
Anfragen & Buchen...
Check In
 
Check Out
 
Verfügbarkeit anfragen
Jetzt Buchen!
 
+39 0474 713100
 
 
info@badmoos.it
 
Anfragen & Buchen...
Check In
 
Check Out
 
Verfügbarkeit anfragen
Jetzt Buchen!
Unser Anliegen - Ihre Sicherheit!